Ana menüyü aç

Değişiklikler

değişiklik özeti yok
{{çeviri}}
 
'''Muhacirun''', ([[Arapça:]]: المهاجرون ''hicret edenler'', ''göçmenler''), [[İslam]] [[Peygamber|Peygamberi]] [[Muhammed]] ile birlikte [[Mekke]]'den [[Medine]]'ye (Yesrib'e) hicret eden Mekkeli Müslümanlar için kullanılır. İslami [[Hicri takvim]]'in başlangıcını teşkil eden bu önemli olaya [[Hicret]] denir.
 
== Tarih ==
Muhacirun kelimesi, [[Kur'an]]'da [[Tevbe]] Suresinin (9. [[Sure]]) 100. [[Ayet|ayetinde]] geçmektedir:
Der Koran und die sog. Gemeindeordnung von Medina<ref> Watt (1956), S. 221-227; R.B. Serjeant:''The Sunna Jāmiʿah'', Pacts with the Yathrib Jews, and the Taḥrīm of Yathrib: Analysis and Translation of the Documents Comprised in the So-Called „Constitution of Medina.“ In: Bulletin of the School of Oriental and African Studies (BSOAS), 41 (1978), S. 1-42 </ref>, die Mohammed mit den medinensischen [[al-Ansar|Ansar]], einigen jüdischen Stämmen und den Mekkanern abgeschlossen hat, sind die ältesten historischen Quellen, in denen die mekkanischen Auswanderer genannt werden.
 
''İslâm’ı ilk önce kabul eden muhâcirler ve ensar ile, iyilikle onlara uyanlar var ya, Allah onlardan razı olmuş; onlar da O’ndan razı olmuşlardır. Allah, onlara içinden ırmaklar akan, içinde ebedî kalacakları cennetler hazırlamıştır. İşte bu büyük başarıdır.''<br>
In Sure 8 Vers 72 heißt es:
<small>Kur'an-ı Kerîm, Tevbe Suresi, 100. Ayet ([[Diyanet]] Meali)</small>
 
:::Diejenigen, die glauben und ausgewandert sind und mit ihrem Vermögen und in eigener Person um Gottes willen Krieg geführt haben, und diejenigen, die (ihnen) Aufnahme gewährt haben und Beistand geleistet haben, die sind untereinander Freunde. Zu denen aber, die glauben und nicht ausgewandert sind, steht ihr in keinem Freundschaftsverhältnis solange sie nicht (ebenfalls) ausgewandert sind.
 
In Sure 9,100 ist von den „ersten Auswanderern“ die Rede:
 
:::Diejenigen, die (den anderen im Glauben) zuvorgekommen sind und (somit) die Ersten (geworden) sind, nämlich die Auswanderer (aus Mekka) und die Helfer (aus Medina)…<ref>Paret (1980), S.211 </ref>
 
Die [[Tafsir|Koranexegese]] identifiziert diese „Ersten“ unter den Auswanderern {{arF| المهاجرون الأولون |d=al-muhāǧirūn al-awwalūn }} von Mekka nach Medina mit denjenigen Anhängern Mohammeds, die an dessen frühesten Aktivitäten bis zum Jahre 627 teilgenommen haben oder noch früher, vor Januar 624 - als Mohammed die [[Qibla|Gebetsrichtung]] von [[Jerusalem]] nach Mekka ([[Kaaba]]) verlegt hatte - bereits Muslime gewesen sind. <ref> Muranyi (1973), S. 40-41 </ref>
996

değişiklik